sage Software

sage Software

ACT-Connector für GS-Auftrag verfügbar

Ab sofort ist der ACT!-Connector für GS-Auftrag verfügbar. Der Connector ERP-Connect ermöglicht die Synchronisation der Kontaktdaten zwischen GS-Auftrag Versionen ab 2008  und ACT!

ERP-Connect verbindet den ACT! Kunden- und Kontaktmanager, das weltweit am meisten verkaufte Kontaktmanagement-Programm, mit GS-Auftrag von Sage, und stellt somit alle Informationen zur Verfügung, die Sie im Gespräch oder bei der Bearbeitung schriftlicher Kundenanfragen benötigen.

Informationen zu GS-Auftrag

Informationen zu ACT!

GS-Shop 2009 verfügbar

Ab sofort ist sage GS-Shop 2009 verfügbar.

Neu in der Version 2009 sind u.a.:

  • Vistafähigkeit
  • Gutscheinsystem (nur in Verbindung mit GS-Auftrag)
  • Verbesserte Google-Indizierung inkl. Suchmaschinenassistent, Erstellung von Suchindizes u.a.
  • Automatisierter Abgleich (Batch-Betrieb) zwischen GS-Shop und der Warenwirtschaft innerhalb von definierten Zeitintervallen 
  • Vorschaubilder (Thumbnails) im Warenkorb
  • MIndermengen-/Minderwertzuschalg (nur in Verbindung mit GS-Auftrag)
  • Verbesserte Gewinnstaffelberechnung
  • Vereinfachung der iPayment und Paypal-Einstellungen

 Weitere Informationen zu sage GS-Shop finden sie hier.

NEU: sage GS-Office Professional 2008

sage bietet ab sofort ein Komplettpaket der GS-Programme als Suite an.

Diese preislich äußerst attraktive Suite richtet sich an kleine Unternehmen, die eine professionelle Rundumlösung für die verlässliche Abbildung aller Unternehmensprozesse benötigen:
  • Auftragsbearbeitung
  • Fakturierung
  • Lagerveraltung
  • Bestellwesen
  • Datanorm-Schnittstelle
  • Onlineshop
  • Finanzbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Onlinebanking
  • BWL-Auswertungen und Chef-Reports
  • CRM/Adressmanagement
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung

Mehrplatzfähig auf Basis der SageDB SQL-Datenbank, perfekter Datenaustausch zu allen GSProdukten
sowie eine lückenlose externe Kommunikation mit z. B. Steuerberatern und Finanzbehörden
runden diese Suite ab.

Sage Small Business Office Professional 2008 besteht aus:

  • GS-AUFTRAG Professional 2008 (3er Lizenz)*
  • GS-BUCHHALTER Comfort 2008
  • GS-ADRESSEN Comfort 2008*
  • GS-SHOP
  • Sage Lohnbüro 2008
  • ACT!

*inklusive 1. Jahr Premium-Service

Für Bestellungen oder weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch gerne für die Installation, Einrichting und Schulung zur Verfügung. 

 

GS-Auftrag 2008 verfügbar

Nach Abschluss des umfassendsten Qualitätssicherungsprogramms der letzten zehn Jahre steht ab sofort die Version GS-AUFTRAG 2008 auf Basis der neuen SQL-Standarddatenbank (SageDB) sowohl für Neulizenzen als auch für Upgrades bestehender Versionen zur Verfügung.

Highlights der Version GS-Auftrag 2008 sind:

  • GS-AUFTRAG 2008 ist Vista- und MS-Office 2007 kompatibel
  • Leistungsfähige SQL-Datenbank SageDB
  • Stabile Zusammenarbeit und gemeinsame Datenbanknutzung mit GS-BUCHHALTER und GS-ADRESSEN - kein Import, keine zu synchronisierende Schnittstelle sind mehr erforderlich
  • Die BDE ist nicht mehr erforderlich
  • Stabiler Betrieb im Netzwerk durch die SageDB und den Entfall der BDE
  • Gemeinsame Nutzung von Funktionen mit dem GS-BUCHHALTER: OP-Verwaltung, Mahnwesen
  • Vollintegriertes Onlinebanking inkl. EU-Überweisungen
  • Zahlreiche Verbesserungen in Sachen Produktergonomie, optimierte Menüführung

Insbesondere die Umstellung auf die SQL-Datenbank sageDB ist ein großer Schritt nach vorne, da damit die Paradox-Tabellen und die Verwendung der BDE komplett entfallen und somit auch die zum Teil langwierigen Reorganisationen der Vergangenheit angehören.

Möchten Sie weitere Informationen zu den GS-Programmen 2008 oder benötigen Sie Unterstützung bei der Umstellung von Ihrer bisherigen Version GS-Auftrag, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern.


Die Fachpresse zu GS-Auftrag 2008

"Der Schritt auf die SQL-Datenbank sage DB ist größer, als es zunächst scheint: Hersteller Sage hat damit für die GS-Produktfamilie die Weichen in Richtung Zukunft gestellt."

Business & IT 12/2007

sageDB - sage ersetzt die BDE

Mit den 2008er Programmversionen ersetzt sage mit der sageDB in allen Produkten die Paradoxversionen. Damit arbeiten alle 2008er Produkte auf einer einheitlichen Datenbankbasis - auch die Einzelplatzversionen. 

Die SageBD basiert auf dem kommerziellen MySQL5-Server und löst die bisherige Paradox-Datenbank auf Basis der Borland Database Engine (BDE) ab.
Mit den neuen Version GS-Auftrag 2008, GS-Buchhalter 2008 und GS-Adressen 2008 wird dieser neue Standard eingeführt.
Alle neuen Produkte orientieren sich am technologischen Fortschritt, das heißt:

  • Alle Versionen 2008 sind Vista und Office 2007 kompatibel
  • Nutzung der neuen SQL Datenbank SageDB in allen Versionen (außer GS-Verein)
  • Stabiler Betrieb im Netzwerk durch neue SageDB und Wegfall der BDE
  • Gemeinsame Datenbasis für GS-Auftrag, GS-Buchhalter und GS-Adressen
  • Wegfall der Synchronisations-Schnittstelle zwischen GS-Auftrag, GS-Buchhalter und GS-Adressen
  • Gemeinsame Nutzung von Funktionen, z.B. OP-Verwaltung, Mahnwesen, Onlinebanking
  • Vollintegriertes Onlinebanking ohne zusätzliche Drittprogramme, wie S-Firm, StarMoney etc.
  • integrierte Datanorm-Schnittstelle ab GS-Auftrag 2008


Außerdem wird der Programmumfang in der neuen Version GS-Auftrag Professional erheblich erweitert:

  • inklusive GS-Adressen
  • inklusive GS-Shop
  • Variantenartikel
  • Differenzierte Erlös- und Kostenkonten
  • Erweiterte Selektionsmöglichkeiten
  • Digitale Belegarchivierung
  • Integrierter Auswertungsdesigner
  • Erweiterte Anwenderverwaltung
  • inklusive 1 Jahr Premium-Service


Wie und ob Sie auf die neue Datenbank umsteigen müssen/können hängt von den von Ihnen eingesetzten Programmen ab.
Weitere Informationen erhalten Sie in kürze.

Für eine individuelle Beratung treten Sie mit uns bitte in Kontakt .