Aktuelles

GS-Anwendertreffen 2015

Das GS-Anwendertreffen geht in die 14. Runde.

Am 12.11.2015 um 10 Uhr startet wieder unser jährliches und stets positiv bewertetes Anwendertreffen. Auch dieses Jahr haben wir wieder interessante Themen für Sie aufbereitet.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 12.11.2015 um 10:00 Uhr in den Räumlichkeiten des GSG-Hofes in Berlin-Charlottenburg statt.

 

Folgende Agenda erwartet Sie:

Ab 9:30

Anreise und Registrierung

10:00

Beginn der Veranstaltung / Begrüßung

10:15

GS-Programme werden Sage 50 – Neuigkeiten und Mehrwerte für Sie.
Erfahren Sie alles über Sage 50 und die damit verbundenen Vorteile für Ihr Unternehmen.

11:15

Kaffeepause

11:30

Ergänzungen zu Sage 50 – Lösungen für spezielle Anforderungen

Sage 50 und GS-Office bieten einen großen Funktionsumfang. Dennoch, spezielle Anforderungen erfordern spezielle Lösungen. Genau diese stellen wir Ihnen mit unseren passenden Tools vor.

12:15

Mittagspause mit mediterranen Buffet

13:15

Customer-Relationship-Management (CRM)
Profitieren auch Sie von den Mehrwerten eines CRM-Systems. Gerne stellen wir Ihnen unserer Erfahrung in einem Live-Beitrag vor.

14:15

Kaffeepause

14:45

Formulargestaltung in Sage 50 
Sind Sie bereits auf dem neuesten Stand mit Ihren Formularen? Haben Sie Ihre Firmen-Daten bereits eingefügt und den aktuellen Ansprechpartner hinterlegt? In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie einfach sie derartige Kleinigkeiten selbst anpassen können.

16:00

Raum für Ihre Fragen
Unsere Experten stehen Ihnen nun persönlich zur Verfügung.

16:30

Offizielles Ende der Veranstaltung

 

Eine Anmeldung ist erforderlich, das Anmeldeformular finden Sie hier.

Die Teilnehmergebühr beträgt 39,00 Euro inkl. Ust.

 

 

Veranstaltungsort
GSG-Hof
Helmholtzstr. 2-9, Aufgang A
10587 Berlin
Großer Konferenzraum links

Öffentliche Verkehrsmittel:
Entweder vom Bahnhof Zoo mit dem Bus 245 bzw. U-Bhf.
Stadtmitte mit dem Bus 101 bis Franklinstrasse oder mit der U9 bis Turmstrasse und dann mit dem Bus 245 bis Franklinstrasse, Aufgang A, 1 Etage Großer Konferenzraum links